Montag, 10. April 2017

Frühling oder Ostern

                              
Zwei Wochen sind nun wieder vorüber,
 es ist Zeit für eine Neue Challenge bei SFC.
Das Thema lautet dieses mal
"Frühling oder Ostern"


Dazu habe ich ein wenig mit Embossing Pulver experimentiert.

Statt ein Motiv erst zu stempeln und dann dieses zu embossen,
habe ich zuerst eine große Fläche embosst.
Anschließend als mein embosstes noch warm war, habe ich mein Stempel aufgedrückt.
Das sieht dann so aus (siehe Feder).

 

Meine Osterkarte in freundlichen Flieder seht ihr hier im Ganzen.




Wie sehr oft ganz CAS.
Das mag ich sehr gerne ;o)

Was meine Kolleginnen vom Designteam gewerkelt haben seht ihr hier.

http://stampsfun-creativity.blogspot


Eine schöne Zeit!

Viele Grüße

Lisa:)
 

Sonntag, 12. März 2017

Sketchtime

               Ab heute beginnt eine neue Herausforderung bei SFC.
Das Thema ist dieser Sketch.
Ihr habt nun 14 Tage zeit diesen umzusetzen.


Wie ich diese umgesetzt hab könnt ihr hier sehen. 


 Meine  erste Osterkarte ist entstanden.
Die Stempel sind Eigendesignstempel aus dem Steckenpferdchen.


Mit ein bisschen Schnick Schnack in Form von Spitzenlitze,  Filzgrasborte und Tackerklammern.
Was die anderen vom Designteam gewurschtelt haben seht ihr hier.

http://stampsfun-creativity.blogspot


Eine schöne Zeit!

Viele Grüße

Lisa:)

Montag, 27. Februar 2017

Stanzteile


Zwei Wochen sind nun wieder vorüber,
 es ist Zeit für eine Neue Challenge bei SFC.
Das Thema lautet dieses mal
"STANZTEILE" 


Ich finde Herzen super, die passen so schön zu ganz vielen Anlässen.


In rosa und grau genau meine Farben im  Frühling.
Durch 3-D Pads bekommt die Karte etwas mehr Spiel.

Was meine Designteam Kolleginnen tolles gewerkelt haben könnt Ihr hier sehen.

 http://stampsfun-creativity.blogspot


Eine schöne Faschingszeit wünsche ich Euch.
Ich hab noch bis Dienstag Urlaub und werde diese Zeit im Einfallsreich nutzen.


Viele Grüße

Lisa :)

Samstag, 18. Februar 2017

Karte auf die Schnelle

Manchmal muss es schnell gehen wenn eine Karte gebraucht wird.
Dies Karte besteht aus drei Teilen.
Dem Kartenrohling, einem Stück schwarzem Papier und einem Designpapier.
 
 
Wenn ein Designpapier grafisch so schön aufgestellt
 ist, reicht es völlig aus finde ich.
Alles andere finde ich wäre da too much!
 
Zwei kleine Halbperlen in Türkis sind noch mit drauf gehüpft.
Müssen aber nicht sein. ;o)
Ruckzuck hat man eine ganz individuelle selbst gewerkelte Karte. 
 
Ich bin auch schon wieder weg! 
Das Fußballspiel meines Sohnes ruft.
 
Viele Grüße
 
Lisa:)

Donnerstag, 16. Februar 2017

Bähm!!!

Ich hab so ein tolles Papier von Pink Paislee
das nur so ruft verscrapt zu werden.
Als ich dieses genauer begutachtet und gestreichelt hab,
 kam mir diese Idee.
 Ich werde es wie eine Verpackung aufreißen.
 
 
 
 
Erst schnitt ich mein Design Papier zurecht.
Den Text stempelte ich danach auf meinen Kartenrohling.
Da die Stempelfarbe nicht ganz trocken war legte ich mein Designpapier deckungsgleich mit dem Zahlenmuster oben drauf.
Dadurch hatte sich auf der Rückseite meines Designpapieres einen Abdruck abgezeichnet. Nun wusste ich genau wo sich mein
Stempel befand.
Was hilfreich ist beim Reißen des Papieres.*zwinker*
 
Ganz ohne Schnick Schnack geht es dann doch nicht und so entschied ich mich für einen Eyelet in Tortenform welches ich mit der
Cropadile befestigte.
 
Drei Garnfäden fädelte ich durch mein Eyelet und befestigte die Enden des Garnes auf der Rückseite mit Klebeband.
Zum Schluss wurde mein Designpapier mit 3 D Pads aufgeklebt.
 
Mit dieser Karte nehme ich bei der Kartenchallenge bei Dani Peuss teil.
Ganz Liebe Grüße
 
 
Lisa :)  

Dienstag, 14. Februar 2017

Straight to the heart

Direkt ins Herz geht mir diese Bild auf dem "mein Kleiner"
 mit seinen Freunden zu sehen ist.
Das waren noch Zeiten!
     Meine Güte Jay du warst auch mal klein.
   Jetzt schaust du auf mich herunter*lach*
Ich hinke mit den Alben meiner Zwei etwas nach.
Deshalb freu ich mich wieder ein Layout fertig gestellt zu haben.
Passend zu dem Thema "Herzen" 

 
 
   
Das Designpapier von Kesi Art schlummert nun schon länger im Fundus. Ich musste es kaufen als ich im Steckenpferdchen nur ganz kurz vorbei gegangen bin, um Buchbinderleinen zu kaufen. ;o)
 Es passt so gut zum Bild auf dem die Kids in rot und blau/weiß gekleidet sind.
Da hat es mir in den Fingern gejuckt.
Auch die Stempel von meinem Stempelabo von Anne
 sind zum Einsatz gekommen.*freu*
Ein großes Herz in Franzen bildet den Hintergrund.
Dann hab ich mich mit Schnick Schnack ausgetobt.


 
Hier nochmal im Detail :o)
Schäfchenwolken, Braids, Enamel Dots
    

Punchteile, Klammern, Blumenbraids



3-D Pads, Digital Cuts

Mit meinem Layout nehme ich teil bei der
Steckenpferdchen Challenge und bei Challenge up your Life





Einen schönen Abend wünsche ich Euch.
Ich hab schon Wochenende.


Viele Grüße

Lisa :) 

Kunterbunt oder Ton in Ton




Ich bin noch eifrig am wurschteln und die ein oder
andere Karte entsteht hier im Bastelreich.
Mal ganz bunt oder Ton in Ton.
 


 
Für jeden Geschmack ist was dabei.
Mal sehen was mir noch so einfällt *Augenzwinker*
 
 
Schaut mal wieder vorbei ;o)
Einen schönen Valentinstag wünsche ich!
 
Liebe Grüße
 
Lisa :)