Sonntag, 4. Juni 2017

Papierlustkit No.1

Heute geht es los,
 ich zeig euch eines meiner Werke, das ich mit dem Papierlust Kit gebastelt  habe.
Als ich beim Begutachten des Kits
die weiße Blankokarte sah, wusste ich sofort, diese nehme ich als Kartenrohling.
Ich liebe weiß, so rein, so klar, und das nicht nur, weil es meine Farbe bei der Arbeit ist *lach*
Da ich alle großen Projekte zuerst gewerkelt hatte,
konnte ich nun die kleinen Papierreste verwerten.
Zu Beginn habe ich ein Stück weißen Cardstock zugeschnitten, jeweils 0,5 cm in der Länge und Breite kürzer als der Kartenrohling.
Anschließend habe ich mit der Big Shot 3 gleich große Kreise nacheinander durch den weißen Cardstock geleiert.
Im nächsten Schritt stanzte ich 3 Kreise aus Designpapier, die etwas größer als die Löcher im weißen Cardstock sind.
  
Der Carpe diem Stempel passt perfekt zu ganz vielen Anlässen.
Es gibt ihn im Steckenpferchen Shop bei den Eigendesignstempeln.
Ich finde die Schrift bezaubernd.
Mit dem Schriftzug stempelte ich die Karte.
Anschließend klebte ich die Kreise aus Designpapier auf.
Den weißen Cardstock mit den ausgestanzten Kreisen klebte ich mit
Abstandshaltern auf.
Ein Schmetterling, sowie die Pailletten lagen als Embelishment dem Kit bei.
Ein wenig Schnick Schnack gehört schon auf eine Karte
 und im Nu habt Ihr ein tolles Werk im Clean und Simple Stil.

Schaut mal bei Dagmar und Corinna vorbei, sie haben wie ich dieses Papierkit gestreichelt und getätschelt. ;o)
Beide haben tolle Dinge damit gezaubert. 
Das Papierkit gibt es noch im Steckenpferdchen Shop, falls ihr euch damit eindecken möchtet.

Habt  einen schönen Pfingstsonntag, in diesem Sinne
Carpe diem!

Es grüßt Euch

Lisa :)   

Kommentare:

  1. Eine tolle Kartenidee..muss ich mir merken....vielen Dank fürs Zeigen.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca,

    schön das Du vorbei schaust ;o)
    Vielen Dank!
    Bis zur nächsten Scrapzeit?

    GLG
    Lisa :)

    AntwortenLöschen