Montag, 22. Januar 2018

O wie Ostern

                                                                   *Werbung*
 
Ich hab noch ein wenig mit der neuen Stanze "gebrochenes Ei" aus dem Steckenpferdchen Shop gespielt.
Dabei kam diese ganz einfache Karte heraus.
 
 
 
Man benötigt nicht viel um diese Karte herzustellen und für Anfänger ist sie ebenfalls bestens geeignet.
Ein Kartenrohling, ein Bogen Designpapier "wirre Punkte" in hellblau (eine Seite uni und eine gemusterte Seite), weißen Cardstock, Stanze "gebrochenes Ei" , Stanze "Hasenparade"Stempel "Frohe Ostern", Stempelkissen  weiß, Kleber, Schere, Lineal
Alles das erhaltet Ihr im Steckenpferdchen Shop.
Damit Ihr die Gegenstände im Shop leichter findet, habe ich sie jeweils verlinkt.
 
Habt einen schönen Dienstag!
 
Es grüßt Euch
 
 
Lisa :)
 
 
 
 

Samstag, 20. Januar 2018

Der Frühling zieht ein, ...

                                       *Werbung*
 
wenn auch nur in Form von neuen Eigendesign Stanzen und
Eigendesign Papieren aus dem Steckenpferdchen Shop. 
 
Auf den meteorologischen Frühling muss ich leider noch warten.
Um sich die Zeit bis dahin so angenehm wie möglich zu machen,
hat das Steckenpferdchen Team viele neue Stanzen zu den Themen Ostern, Kommunion, Konfirmation sowie ein farbenfrohes Designpapier
 auf den Markt gebracht.
 
Halleluja!
Ich bin gerettet, der Winterblues muss weichen - bei den tollen Farben des Designpapieres.
 

            Das Designpapier "wirre Punkte" hat auf der Vorderseite
ein freches Punktemuster, auf der Rückseite ist der Cardstock uni.
Passend zum Thema Kommunion, Konfirmation gibt es ein wunderschönes Papier mit Fischen und Kreisen.

 
Die Farben erinnern mich an einen blauen Frühlingshimmel und
frisches Grün,
da konnte ich es nicht lassen, eine Karte zu werkeln.
 
 
So entstand meine erste Osterkarte in diesem Jahr,
 mit der neuen Stanze "Frohe Ostern".
 
 
Ganz clean and simple,
da ich die Stanze im Vordergrund haben wollte.
Jetzt sagt mal, ist die Stanze nicht toll!
Ich bin ganz schockverliebt in den Hasen im Schriftzug.
Hach!!! Uschi hat damit voll meinen Geschmack getroffen,*lach*
In den nächsten Tagen werde ich meinen Blog mit weiteren Ideen bezüglich der neuen Produkte aus der Eigendesign Reihe des
 
Schaut mal wieder rein.
Über Kommentare aller Art freue ich mich -ganz klar!
Habt ein schönes Wochenende.
 
Es grüßt Euch herzlich
 
Lisa:) 

Mittwoch, 10. Januar 2018

Personalisierte Armbänder

*Werbung*
Seid Ihr gut in die Woche gestartet?
Bei vielen gingen Job und Schule wieder los,
der Alltag ist nun wieder eingekehrt.
Ganz untätig war ich zwischen den Jahren nicht.
Ich hab mir Zeit für Dinge genommen, die ich gerne mal machen wollte.
Wie zum Beispiel diese Perlenarmbänder.    
Meine ganz persönlichen "KARMA" Armbänder,
die ich selbst gemacht habe.
Die Buchstaben symbolisieren die Initialen meiner Kinder.
Zusätzlich habe ich noch allerhand Perlen und Gedöns, welches mir sehr zusagt, eingefädelt oder angehängt.
Die Auswahl ist riesig. Mit Quasten, Bommeln, Sternenperlen und Anhängern kann man Perlenarmbänder super aufwerten.
Die Rocailles (Perlen Art) gibt es in allen möglichen Farben.
Ich hab mich für meine Lieblingsfarbe "Grau/Silber" entschieden.
 Durch das Auffädeln auf ein Gummiband spart man sich die Verschlüsse und die Armbänder sind schön elastisch.
 Meine Armbänder sind relativ neutral und man kann sie zu vielen Farben tragen oder mit anderen Farben kombinieren.
Alles für das Perlen fädeln habe ich in meinem "Lieblingsladen", dem Steckenpferdchen, gefunden.
Am Besten Ihr schaut mal im Steckenpferdchen Shop vorbei.
Uschi und Anna haben tolle Farben und ganz viel zum Aufwerten der Armbänder.
Sehr schön sehen die rosegoldenen Elemente aus,
die sie im Shop haben. Ein Traum!

Habt eine schöne Woche!
Viele Grüße
 Lisa :)

Dienstag, 9. Januar 2018

Lust auf was Neues?

                                      *Werbung*
 
 
Für alle papierverrückten, kreativen Menschen und solche,
die es noch werden wollen. Es gibt etwas neues
 
QUARTALSWERK
 
 
 
Ein Abo, das wie der Name schön verrät, jedes Quartal erhältlich ist.
Dieses Abo enthält Eigendesignpapiere, neue Eigendesignstempel und
immer eine neue Eigendesignstanze.
Außerdem abwechselnd Papier, Karten, Pappen, Stoff, Bänder und
viele andere Materialien.
Mit diesen kann man Minibücher, Karten, Verpackungen, Geschenkideen 
und noch vieles mehr werkeln. 
Weitere Information erhaltet Ihr im Steckenpferdchen Shop.
Ich habe mein Quartalswerk gerade bestellt und freue mich
schon auf den 15. Februar.
Gerne zeige ich Euch dann, was ich mit dem Quartalswerk angestellt habe.
 
 
Es grüßt Euch
 
Lisa:)

Mittwoch, 3. Januar 2018

Engel


 
Tatsächlich passt meine diesjährige Weihnachtskarte zum
Challenge Thema bei "Challenge up your life"
ENGEL

Die Engelsstanze, die ich im Steckenpferdchen Shop gefunden habe,
ist von Nellie Snellen. 
Ich habe allerdings meinen Engel des "Heiligenscheins" beraubt, den er normalerweise auf hat.*tut mir leid Engel, man muss auch Opfer bringen!*
Ich fand ihn zu brav mit dem Schein.
 
 
 
 
 
Mit schwarzen Glitzersternen und etwas gewachstem Garn,
schickte ich die Karten auf die Reise.
Weihnachten ist vorbei, darum kann ich sie jetzt zeigen.
 
Ein kreatives und gutes neue Jahr wünsche ich dem
Challenge up your life Team.
 
 
Es grüßt
 
Lisa:)
 
 



Montag, 1. Januar 2018

Steckenpferdchen Challenge "Kaffee oder Tee"

 
*Werbung* 
 


 
Seid Ihr gut ins neue Jahr gestartet?
Damit wir auch dieses Jahr kreativ gefordert werden, haben Uschi, Anna und ihr Designteam sich wieder für jeden Monat neue Themen ausgedacht. 
Mit dem Thema Kaffee oder Tee starten wir nun die Challenge 2018.
Ich mag ja beides sehr gerne, allerdings geht es mir oft so, dass mein Kaffee oder Tee kalt ist, bis ich zum Trinken komme.
Beim Einkaufen bin ich auf diese Thermobecher gestoßen, die man selbst gestalten kann.
 
 
 
 
Passend zum Thema "Kaffee" dachte ich mir und fing an sie zu verschönern.
 
 
 
Mit Designpapier, Stanzteilen und Sprüchen hat man tolle Möglichkeiten seinen eigenen Becher ganz individuell zu gestalten.  
 
 
Da kommt der kreative Spaß nicht zu kurz und man kann ein Unikat sein Eigen nennen.
Hier mit Kaffeespruch, sowie Stanzteilen, die mit der tollen Eigendesignstanze "Mohnblume" erstellt wurden und dem Eigendesign Papier aus dem Steckenpferdchen Shop.
 
 
 Diesen Becher habe ich mit gepunktetem Designpapier und dem Stanzteil "Stern" gewerkelt.
 
Als Geschenk eigen sich die Becher ebenfalls hervorragend.
Zusammen mit einem leckeren Tee oder Kaffee hat man ein schönes persönliches Mitbringsel. 
Die Becher erhält man bei DM und um sie schön zu zaubern, hat der Steckenpferdchen Shop einiges zu bieten.
Ich muss mir die Augen zuhalten, sonst verfalle ich Uschis Sortiment völlig,*lach*
 
Meinen lieben Designteam Kolleginnen ist ebenfalls allerhand tolles zu dem Thema eingefallen.
Schaut bei ihnen vorbei, es lohnt sich ;o)
 
Ich wünsche uns allen ein tolles, gesundes, kreatives und glückliches neue Jahr! 
 
Es grüßt Euch
 
Lisa:)
 

Sonntag, 31. Dezember 2017

DIY Lederarmreifen mit Röhrchen

*Werbung*
 
 



Schmuck kann man als Frau nie genug haben!
Mit dem Schmuck selbst herstellen hatte ich es die ganze Zeit nicht so,
aber ich stelle mich gerne kreativen Herausforderungen.
Vor allem wenn ich etwas gerne haben möchte,
 jedoch zu geizig bin, dies teuer zu kaufen.
(da kommt wohl der Schotte in mir durch...sorry Oupa!!!)

Es hat mir riesig Spaß gemacht, diese Armbänder herzustellen,
 nachdem mein Prototyp stand und ich ihn für gut befunden hatte. 






Ihr benötigt:
Röhrchen, Lederriemen, Sekundenkleber und eine Schere.
Beim Kaufen der Lederriemen solltet ihr testen, ob diese durch eure  Röhrchen durchgehen. Es gibt sie in verschiedenen Größen!
Meine habe ich aus dem Steckenpferdchen Shop.

Schon kann der Spaß beginnen!
Legt den Lederriemen um Euren Handrücken und messt diesen ab.
Dafür müsst Ihr bedenken, dass der Riemen beim An- und Ausziehen
über die breiteste Stelle eures Handrückens gehen muss.
Deshalb solltet Ihr den Lederriemen nicht zu knapp abschneiden,
sonst könnt Ihr den Schmuck schlecht oder gar nicht tragen,
was schade wäre :0(



Danach könnt Ihr die Enden des Riemens mit dem Feuerzeug etwas
abflammen, falls sie zu ausgefranst sind.
Anschließend werden ein paar Tropfen Sekundenkleber in eine Seite des Röhrchens getropft und sofort ein Ende des Riemens durch
hineinschieben im Röhrchen befestigt.


Nun das Gleiche am gegenüberliegenden Röhrchenende wiederholen. 
Das Ende des Lederriemens im Röhrchen versenken, bis ihr den Wiederstand vom anderen Ende im Röhrchen spürt.


Nun lasst ihr Euren Armreifen trocknen.
Ich habe meine abends hergestellt und über Nacht liegen lassen.
Danach waren sie gut durchgetrocknet.
Meine trage ich nun auf meinem Arm spazieren und finde sie super.
Viel Spaß beim Nachwerkeln!

  



Nun werde ich mich mal dem Backen von Neujahrsbrezeln widmen, da diese bei uns in der Familie sehr beliebt sind.
Habt alle einen schönen letzten Tag in 2017 und kommt alle glücklich und gesund in 2018 rein.


Es grüßt Euch herzlich

Lisa:)