Dienstag, 24. Dezember 2013

Adventskalender 24. Türchen



                                                                  24. Dezember


Ich bin heute so in Weihnachtsstimmung und freue mich wie Bolle auf diesen Tag!
Mein Mann steht in der Küche und bereitet die Vorspeise zu für unser Essen heute Abend und unsere Kinder sind mit dem Hund beschäftigt.(Wenn das nur öfter so wäre...*träum weiter*)
Heute zum Fest versteckt sich  was zum Lachen hinter Türchen 24.







Liebe Amber und Cameron( Mein Nichte und Neffe in Florida) nicht traurig sein... 
Santa Claus kommt etwas später! ;o)
Justin und Kim(meine Kinder) da habt ihr Glück gehabt, bei uns bringt das Christkind die Geschenke.*MUHA*
(Leider glauben sie da nicht mehr dran :o(

Frohe Weihnachten,
habt eine gute Zeit mit Euren lieben!
  


Ganz Liebe Grüße
 
sendet Lisa

Montag, 23. Dezember 2013

Adventskalender 23. Türchen



                                                             23. Dezember         


Nur noch einmal schlafen würde mein Patenkind sagen ;o) Es gibt noch so einiges zu tun.

Denn unser Baum steht noch nicht! Ist es Euch auch schon so ergangen ihr habt den Baum geschmückt und es fehlt noch was? Ich habe mich in Geweihe verliebt! Da ich unseren Baum in Braun, Silber und Grün schmücke. Kam mir eine Idee!
Diese versteckt sich im Türchen 23.

Es sind Silhouetten von Hirschen aus Glitzerpapier.
Ihr braucht Schleifenband, Glitzerpapier und entweder macht  ihr Euch eine Vorlage
oder ihr habt eine Maschine Namens Silhouette Cameo die sie für Euch schneidet.







  
Und nun ist das ganze schon etwas Runder.......jetzt werde ich den Baum schmücken!°
 
                                          

                                                          Viel Spaß!
                                          Lisa


ein paar Stunden später.......



Sonntag, 22. Dezember 2013

Adventskalender 22. Türchen


                                                             
                                                         22. Dezember

So richtig kalt ist es ja nicht,  die Wettervorhersagen für den Heilig Abend sind ja zweistellig. OH JE!!!
Aber was heute hinter dem 22. Türchen auf uns wartet gehört zu Weihnachten dazu.
Wenn es kalt ist schmeckt er am Besten....aber wenn ich ihn mache wird er auch getrunken. Oder wir verschenken ihn!




GLÜHWEIN


750 ml Wein, weiß, trocken
750 ml Wein, rosé
1500 ml Wein, rot (Bordeaux)
300 g Zucker
Zitrone(n), unbehandelt
2 Stange/n Zimt
1 Msp. Muskat
Nelke(n)
2  
1/2TL       
Anis (Sternanis)
      Piment

 



Wein mit Zucker, abgeriebener Zitronenschale und Gewürzen aufkochen. Den Topf von der Platte nehmen und 1-2 Tage zugedeckt stehen lassen.

Absieben und bis knapp unter den Rand in die sauberen Flaschen füllen. Sofort verschließen.

Hält sich kühl und dunkel 3-4 Wochen. Für 4 Flaschen mit 750 ml Inhalt.



 
 
 
Habt eine Gute Zeit!
 
Lisa

Samstag, 21. Dezember 2013

Adventskalender 21. Türchen



                                                                    21. Dezember


Na wie war Euer Spaziergang gestern?
Ich habe die Ruhe genossen und Kraft für die letzte Etappe im Weihnachtstrubel gesammelt.

Ich stöbere gerne im Netz und suche Anregungen.
Wenn ich kreativ nicht so gut drauf bin, arbeite ich auch schon mal was nach.
Ich finde in Pinterest dazu echt super. Da müsst ihr unbedingt mal vorbei sehen.
Heute allerdings ist meine kreative Ader heute sehr langsam.
Deshalb habe ich mich ans verpacken einiger Geschenke gewagt.
Leider machen das nicht die Elfen von Santa bei uns ;o)

Was heute im Kalender steckt Geschenke aufhübschen mit Stempel und Stempelkissen.
Ihr braucht dazu ein Stempelset Eurer Wahl,  zwei Stempelkissen und Packpapier.
Ich hab mich für das Stempelset Simply Stars von Stampin up und den
Stemeplkissen Wildleder und Apfelgrün.





  


                                        Viel Spaß!

                                            Lisa


   

Freitag, 20. Dezember 2013

Adventskalnender 20. Türchen

                           
                                                            20. Dezember



Geht es Euch auch so?
Man nimmt sich vor eine besinnliche Vorweihnachtszeit zu haben, findet sich aber im Weihnachtsstress wieder.

  Aber heute ist da etwas ganz wunderbares im Adventskalender.

Ein Ticket für einen Abendspaziergang  in Eurer Satdt, Dorf, Ort um sich die geschmückten  Fenster in Ruhe anzusehen und auf Euch wirken zu lassen.
Dem ganzen Alltagsstress....für eine kurze Zeit zu entkommen.
Geniest es und lasst es Euch gut gehen.



 
Viel Spaß!
 
Lisa






Donnerstag, 19. Dezember 2013

Adventskalender 19. Türchen


                                                       19. Dezember



Langsam aber sicher habe ich nun fast alle Geschenke beisammen.
Dieses Jahr verschenken wir einen Tagesausflug an meine Schwiegereltern.
Ein Busunternehmen in  unserer Umgebung bietet eine Fahrt in den Schwarzwald mit Schwarzwälder Tortenkurs und anschließendem Kaffee und Torte essen so viel man mag.(lecker, lecker!)

Deshalb verbirgt sich heute eine Gutscheinverpackung im 19 Türchen.




Ein Stückchen Torte mit integrierter Überraschung ;o)
Nur noch diese in  Folie einpacken und fertig ist eines der Geschenke. Puh!
Langsam muss ich mich ranhalten.....



                                  Viele Grüße

                            Lisa

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Adventskalender 18. Türchen



                                                                    18. Dezember

Heute hat sich was leckeres für unsere Vierbeiner im Kalender versteckt.
Hundekekse
 
Beim Plätzchen backen kam mir die Idee unsere Fellnase "Fee" auch zu Weihnachten 
eine Kleine Leckerei zu Backen.
 
 
Denn sie ist soooo verfressen und sagt nie nein zu allem möglichen auf dem Boden.
Ganz zum Ärger von Frau und Herrchen. :o((
 
 
 


Hundekekse- Rezept 

Zutaten:
2 Karotten - gerieben
1 Ei
eine Handvoll Haferflocken
Wasser
3 EL Sonnenblumenöl
Vollkornweizenmehl ca. 300 g oder so viel bis ein schöner, fester Teig entsteht

Zubereitung:
Backen bei 200 Grad Umluft 20 Minuten bis sie hart sind 



Viel Spaß beim nach backen!


                               Viele Grüße

                            Lisa



 


Dienstag, 17. Dezember 2013

Adventskalender 17. Türchen



                                                                    17. Dezember


Als ich dieses Lied hörte, kam mir die Idee zu diesem ....was sich heute im 17. Türchen versteckt.


 
 
 
Wie  manchmal das Leben so spielt, werden Menschen von einander getrennt.
Sei es man lebt in einer anderen Stadt oder Land.
Kinder werden groß und ziehen aus.
Aber Zuhause bleibt immer Zuhause.
 
Deshalb befindet sich heute im Adventskalender ein Mini Album "HOME"   
Dafür braucht ihr Cardstock in verschiedenen Farben, Designerpapier, Schleifenband, einen Locher und Schnick Schnack nach belieben.
 
 
 
 
In diesem Album ist Platz für Fotos, Notizen und Erinnerungen.
Man kann es aber auch gut zum Geschenk umfunktionieren, indem man darin Zeit verschenkt.
z.B. Ich koche Dir dein Lieblingsessen,  lese Dir aus deinem Lieblingsbuch vor(ja auch Erwachsene Kinder kann man vorlesen),....    
Aber wie ich einige von Euch kenne, habt ihr vielleicht schon eine Idee!
 

 
 
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Kreativ sein.
Einen schönen Tag noch!
 
 
 
Viele Grüße
 
Lisa
 
 
 
 

Montag, 16. Dezember 2013

Adventskalender 16. Türchen

 

                                                                       16. Dezember



Es ist Montag, am Adventskranz brennt schon die 3. Kerze.
Langsam aber sicher, Weihnachtet es sehr!
Heute im Adventskalender verbirgt sich etwas zum Lachen.
 
 
 
 


Hahhaha! :o)
Ich finde das sehr kreativ, man muss sich nur zu Helfen wissen.
 
Übrigens, wir haben eine sehr netten Gastschüler und es klappt besser als gedacht.
Habt noch einen schönen Tag!
 
 
Viele Grüße
 
 
Lisa

Sonntag, 15. Dezember 2013

Adventskalender 15. Türchen



                                                                   15. Dezember



Im 15. Türchen steckt heute ein Rezept..... was ganz leckeres. Diese leckeren italienischen Köstlichkeiten eignen sich prima zum Verschenken.
Für Lehrerin und Co. 
 
 
 
 
CANTUCCINI


250 g ganze Mandeln, 3 Eier, 250 g Zucker, 1 Vanilleschote, 3 El Zucker, Abrieb einer Zitrone, 1 Prise Salz, 400 g Mehl, 1/2 Päckchen Weinstein-Backpulver 

                                   
 
Die Mandeln auf einem Blech im 175° vorgeheizten Backofen anrösten (-8 min). Dann den Backofen auf 180° (Heissluft) vorheizen. 
               
 
Die Vanilleschote auskratzen und die Körnchen mit den 3 El Zucker vermischen. ------ Die restliche Vanilleschote in ein Schraubglas geben und mit Zucker auffüllen, das ergibt Vanillezucker für ein anderes Mal.
 
 
Eier trennen. In einer breiten Schüssel die Eigelb mit dem Zucker und dem selbstgemachten Vanillezucker verrühren.
 
 
Eiweiss mit der Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Portionsweise unter die Eigelbmasse ziehen. Dann die abgeriebene Schale der Zitrone und die gerösteten abgekühlten Mandeln untermischen.
 
Das mit dem Backpulver vermischte Mehl nach und nach in diese Masse einarbeiten. Auf die bemehlte Arbeitsfläche kippen und in 6 Portionen teilen.
 
Auf der bemehlten Arbeitsfläche 6 Teigrollen mit einem Durchmesser von etwa 2 cm formen und jeweils 3 Rollen auf das mit Backpapier oder Folie belegte Blech legen. Abstand lassen und die Rollen etwas flach drücken (Foto 2).
 
Im Backofen 20-25 min backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist (Foto 3).
 
Herausnehmen und auf einem grossen Brett mit einem scharfen Messer sofort -also noch heiss- schräg in 1 cm breite Scheiben schneiden. Wieder auf dem Blech verteilen (Foto 4), mit Schnittkante oben und unten und bei gleicher Hitze weitere 6-7 min bräunen (Foto 5).
 
Es gibt zahlreiche Rezepte für Cantuccini, aber mit diesem von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer komme ich am besten klar. Die Backtemperatur habe ich meinem Bedarf und meinem Backofen angepasst. Viel Spaß beim Backen. 









Viele Grüße
 
Lisa















































































































































 
                 
                  
                                                                                                                                          
                  
                                                                                                                                          
                 

                                                            
 
                
                                                    
 
 
                                                                                      
       
                                                                                                                                          
                 
                                                                  
         
 
                                                                     
                   
 


Samstag, 14. Dezember 2013

Adventskalender 14. Türchen



                                                                    14. Dezember


Heute besuchen wir den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt auf der Ronneburg.
Oft sieht man Neues und wird durch das Treiben auf der Burg auf Alte Dinge aufmerksam.
Das einzige was da nicht mit spielen mag ist das Wetter :o(
Eigentlich das Richtige Wetter um kreativ zu sein.

Aber nicht für mich *Zwangspause*

Es befindet sich heute ein Gedicht im Adventskalender.
Ich finde dieses Gedicht so passend und manch einer/eine sollte sich darüber mal Gedanken machen. In der heutigen Zeit des Konsums! 

 

Vom Schenken

Schenke groß oder klein,
aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten die Gabe wiegen,
sei dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei,
was in dir wohnt
an Meinung, Geschmack und Humor,
so dass die eigene Freude zuvor
dich reichlich belohnt.

Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
dass dein Geschenk -
Du selber bist.
Joachim Ringelnatz
1883-1934

 

 

Ich hoffe es hat Euch gefallen?


Viele Grüße

Lisa

 

 
 
 
 

Freitag, 13. Dezember 2013

Adventskalender 13. Türchen



                                                        13. Dezember



Freitag der 13. ...finde ich persönlich nicht schlimm ;o)
 
Heute kommt unser Gast und wir sind bestimmt genau so aufgeregt wie er.
Ich denke es wird eine gute Zeit.
 
Im Türchen Nr. 13 ist heute eine Karte.






 
Wer noch nicht seine Weihnachtpost geschrieben hat, hat noch genügend Zeit dazu.
Hier eine kleine Inspiration.
Alles was Ihr benötigt sind Knöpfe in verschieden Größen, einen Stift, Kleber, Cardstock in weiß und ein bisschen Weihnachtmusik.
Da lässt es sich um so besser arbeiten! ;o)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Viele Grüße 
 
Lisa

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Adventskalender 12. Türchen



                                                           12. Dezember



 Heute ist Halbzeit!  Was gibt es heute im Adventskalender?
 Ein schönes Mitbringsel?
 
Ja... es ist eine Kerzengeschichte.
In der Adventszeit besucht man ja oft Menschen die man gerne mag.
Wie wäre es mit einer nette Geste in Form einer Kerzengeschichte.
 
Dazu braut ihr eine Kerze, ein Streichholz, Schleifenband und eine Geschichte.
 
Die Geschichte druckt ihr aus und schneidet sie zurecht, so das sie sich schön um die Kerze wickeln lässt.
 
Mit dem Schleifenband befestigt ihr nun die Geschichte und den Streichholz an der Kerze.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schon habt ihr eine kreatives Mitbringsel mit wenig Aufwand.
 
Viel Spaß beim Verschenken!
 
Viele Grüße 
 
 
Lisa

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Adventskalender 11. Türchen



                                                        11. Dezember


Mensch wie die Zeit fliegt? Bei uns laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, denn wir bekommen einen Austauschschüler am Freitag aus Frankreich. Leider sind meine französisch Kenntnisse minimal und ich hoffe das der junge Mann uns versteht. Aber das wird schon ;o)
Nun aber geht es weiter mit dem Türchen 11 im Adventskalender.


Heute versteckt sich ein Geschenkanhänger im Kalender.






Ihr braucht Papier, Schleifenband, Stempelkissen, Stempel, Glitzerpapier, Glöckchen, Bakers Twine oder Kordel und einen Anhänger oder auch Tag genannt.

Die Hälfte des Anhängers mit farbigen Papier  und einem Stück Band bekleben.
Glitzersterne ausschneiden und mit 3 D-Pads anbringen.
Gewünschtes Motiv stempeln, ausstanzen oder ausschneiden und auch dreidimensional aufkleben.  Mit Kordel oder Bakers Twine einen  Stern umwickeln und die  Glöckchen daran befestigen.
Den Anhänger lochen, falls das bereits noch nicht passiert ist.
Ein Stück Band durchziehen und
befestigen.

Schon habt ihr es geschafft! Ich hoffe ihr seit jetzt nicht geschafft ;o)?
Viel Spaß beim Verschenken.










Viele Grüße   

Lisa

   

Dienstag, 10. Dezember 2013

Adventskalender 10. Türchen



                                                      10. Dezember


Heute gibt es eine Geschichte im Adventskalender, die ich sehr schön finde.


Freundschaft
Eine Geschichte zum Nachdenken...
Es war einmal eine Insel wo alle verschiedenen Gefühle lebten.
Das Glück, die Traurigkeit, das Wissen und all die Anderen, auch die Freundschaft.

Eines Tages meldete man den Gefühlen, das die Insel sinken wird. So bereiteten sie ihre Schiffe vor und verließen die Insel.
Nur die Freundschaft wollte bis zum letzten Moment bleiben. Als die Insel unterging, rief sie um Hilfe.
Der Reichtum war in der Nähe mit einem Luxusschiff. Die Freundschaft fragte ihn: "Reichtum, kannst du mir bitte helfen?" "Nein, weil ich zuviel Geld und Gold auf meinem Schiff habe, so hab ich keinen Platz für dich".
Die Freundschaft bat sodann den Hochmut um Hilfe, der auch in der Nähe mit seinem wunderschönen Boot vorbeifuhr. "Ich kann dir nicht helfen. Du bist ganz nass, du könntest mein Schiff beschmutzen".
Als die Traurigkeit nicht weit vorbeisegelte, fragte die Freundschaft: "Traurigkeit, lass mich mit dir gehen!" "Oh.. Freundschaft, ich bin so traurig, ich möchte lieber alleine bleiben".
Auch das Glück ist weiter gefahren. Es war so glücklich, dass es die Freundschaft gar nicht bemerkte...
Und plötzlich hörte die Freundschaft eine Stimme: "Komm, komm mit! Ich nehme dich mit".
Das war ein alter Mann, der gesprochen hatte.
Die Freundschaft war so glücklich, so zufrieden, dass sie nicht nach seinem Namen gefragt hat.

Als beide auf festem Boden ankamen, ging der Alte weg. Die Freundschaft merkte, wie viel sie dem Alten schuldete und fragte das Wissen: "Wer hat mir geholfen"?
"Das war die Zeit", antwortete das Wissen.
"Die Zeit"!?, fragte die Freundschaft, "aber warum hat die Zeit mich gerettet"?

Das Wissen lächelte weise und antwortete ihr:
"Weil nur die Zeit verstehen kann, wie wichtig Freundschaft im Leben ist"...



 



Montag, 9. Dezember 2013

Adventskalender 9. Türchen



                                                        9. Dezember



Monday, Monday ja es ist wieder soweit...das Wochenende ist so schnell an mir vorübergezogen!
Geht es Euch auch so?
 
Nachdem ich die technischen Mängel behoben habe, hoffe ich es geht nun ohne Pannen weiter!
 
Heute habe ich eines unsere Lieblingsrezepte im Adventskalender.
 
 
 
 
 
 
Apfelbrot
 
 
 Zutaten
750g Äpfel
120g Zucker
2 Teel. Zitronensaft
3 Eßl. Brauner Zucker
140g Rosinen
100g ganze Nüsse (Wal- oder Haselnüsse)
2 Teel. Zimt
400g Mehl
1 Pck. Backpulver 





Zubereitung
Äpfel raspeln, mit Zucker und Zitronensaft vermengen und mindestens 1 Std. ziehen lassen (im Rezept 4 Std.)
Apfelmischung mit braunem Zucker, Rosinen, Nüssen und Zimt verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Kastenform ausfetten (oder mit Backpapier auslegen), Teig einfüllen und bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) auf mittlerer Schiene ca. 75 Min. backen 




HMMMM! Wenn Ihr das nur riechen könntet...aber der Geruch steigt durch das ganze Haus, mal sehen wie lange noch was da ist ;o)


Viel Spaß beim nach Backen!


Viele Grüße

Lisa

Sonntag, 8. Dezember 2013

Adventskalender 8. Türchen



                                                        8. Dezember


 Es ist der 2. Adventssonntag... somit Halbzeit im Weihnachtstrubel.
Na wie sieht es bei Euch mit Weihnachtsgeschenken aus?
Ich bin mitten drin, statt nur dabei. Ich gehöre nicht zu denen die lange im voraus die
Weihnachtsgeschenke kaufen.
Aber ich bin auch keine die am 24. los zieht ;o)
 
Wir sind heute Mittag zum Adventskaffee eingeladen um die ersten Plätzchen zu verspeisen.
Ich brauch ein kleines Mitbringsel, das steckt hinter den 8. Türchen.
 
 
 
 
 
Tick Tack´s kann jeder gebrauchen, die passen in jede Handtasche oder  Bücherranzen.
Da der Schnee noch auf sich warten lässt habe ich gedacht, "Let it snow!"
 
Mit einer kleinen Kreisstanze haben ich Kreise ausgestanz. Wobei ich mir die Tick Tack zur Hilfe kommen und der unterste Kreis auf dem Umaschlag ausgestanzt wird.
Beim Bau Eures Schneemannes könnt ihr Eure Kreativität unter beweis stellen ;o)
Viel Spaß im "Schnee"
 
 
 
Viele Grüße
 
Lisa