Samstag, 3. Dezember 2016

Wenn man nicht mehr schlafen kann...

...fängt der Tag bescheiden an!
Könnte es heißen, aber so ist es nicht.
Denn ich hab die Morgenstunden genutzt und mich
 mit einem riiiiesengroßen Pott Kaffee in mein Bastelreich gesetzt.
Ich liebe diese Ruhe im Haus, alle schlafen selig und ich sitze vor meiner Tasse im PJ und werde wache, ohne Stress und Hektik.
Oft fällt mir was ein oder ich beende UFOs.
So heute morgen auch.
Herausgekommen sind zwei Weihnachtskarten. 
 
 
 
Einmal diese mit den Geschenken.
 Prima um Papierreste zu verarbeiten.
 
 
Damit die Geschenke etwas lebendig aussehen.
Habe ich hier mit 3D-Pads gearbeitet und gewachsten rotem Faden.
 
 
Bei der zweiten Karte bin ich beim Papiersortieren über diesen Bogen gestolpert der aus Eiskristallen besteht.
 
 
Der sollte es werden und die angedeuteten Kristalle wurden nun ausgearbeitet.
Ein Hirschgeweih in einer passenden Farbe wurde ausgestanzt.
Mal sehen was ich noch so kreatives heute fertig bekomme.
 
Ich wünsche Euch allen ein schönes Adventswochenende.
 
Viele Grüße
 
Lisa :)